Autobatterie Ladegerät Test 2017 / 2018

Laut ADAC die Pannenursache Nummer Eins: Entladene Autobatterien. Nahezu jeder Autofahrer kennt das Dilemma. Ein dringender Termin steht an und das Auto streikt – die Batterie ist leer! Gerade in der kalten Jahreszeit hat es die Autobatterie aufgrund der Witterungsbedingungen nicht immer leicht. Wenn die Autobatterie dann auch noch etwas in die Jahre gekommen ist, kann sie ihren Dienst schon mal versagen. Abhilfe schaffen hier moderne Autobatterie Ladegeräte. Diese Ladegeräte für Autobatterien sorgen nicht nur wieder für vollgeladene Autobatterien, sie können sogar dank intelligenter Ladetechnologie die Lebensdauer der Batterie verlängern.

In unserem Autobatterie Ladegerät Test haben wir für Sie die besten Autobatterie Ladegeräte miteinander verglichen. Die Autobatterie Ladegerät Testsieger 2017 / 2018 finden Sie in folgender Vergleichstabelle

Testsieger im Vergleich

 CTEK MXS 7.0 - Vollautomatisches Batterieladegerät (Grundladung, Erneuerung, Erhaltungsladung von Auto-, Caravan und Wohnmobilbatterien) 12V, 7 A - EU SteckerCTEK MXS 5.0 Vollautomatisches Ladegerät (Optimale Ladung, Unterhaltungsladung und Instandsetzung von Auto- und Motorradbatterien) 12V, 5 Amp. – EU SteckerAEG Automotive 97015 Mikroprozessor-Ladegerät LM 1.5 Ampere für 6 und 12 V Batterien, 8-stufigBosch 018999903M Mikroprozessor-Batterieladegerät C3NOCO Genius Boost G1100EU NOCO Genius G1100 6V/12V 1.1A LadegerätErhaltungs-Batterieladegerät 6 / 12 Volt
Platz
MarkeCTEKCTEKAEG AutomotiveBoschNOCOStanley Black & Decker Deutschland GmbH
ModellMXS 7.0MXS 5.0LM 1.5C3G1100EUBDV090
Preis bei AmazonEUR 109,00
EUR 69,89
EUR 31,11
EUR 50,40
EUR 38,20
EUR 20,20
Technische Eigenschaften
Spannung220–240V AC
50–60Hz
170-260 V AC
50-60 Hz
230 V AC230 V AC230 V AC230 V AC
Max. Ladeleistung [mA]700050001500380011002000
Batteriespannung (nominal)12V12V6V, 12V6V, 12V6V, 12V6V, 12V
Ladespannung effektiv14.4V, 14.7V, 15.8V, 13.6V14.4V, 14.7V, 15.8V7.2V, 14.4V, 14.7V7.2V, 14.4V, 14.7V7.2V, 14.4V, 14.7V, 15.8V7.2V, 14.4V
Ladezyklus8-stufig8-stufig8-stufigk.A.7-stufigk.A.
Ausstattung
Ladeerhaltung
Spritzwasser- und staubdicht
(IP 65)

(IP 65)

(IP 65)

(IP 65)

(IP 65)

(IP 44)
Regenerationsmodus
Automatische Temperaturkompensation
Überhitzungsschutz
Verpolungsschutz
Funkenschutz
Überladungsschutz
Kurzschlussschutz
Elektroniksicher
Batterietypen
Blei-Säure-Batterie
EFB-Batterie
AGM-Batterie
Gel-Batterie
Start/Stopp-Batterie
Wartungsfreie-Batterie
Batteriekapazitäten
12V Batterien1,2-150 Ah1,2-110 Ah1,2-60 Ah14 Ah - 120 Ah2,2 – 40 Ah1,2-100 Ah
6V Batteriennicht unterstütztnicht unterstützt1,2 - 60 Ah1,2 Ah - 14 Ah2,2 – 40 Ah1,2-100 Ah
Testurteile
GTÜ452/500
AutoBildTestsieger 2015334/500
Tüv/GS
Weitere InformationenProduktdatenblattProduktdatenblattBedienungsanleitungBedienungsanleitungBedienungsanleitung

Häufigste Ursachen für entladene Autobatterien

Eine häufige Ursache für entladene Autobatterien sind elektrische Verbraucher, die über Nacht angelassen werden. Gerade bei älteren Fahrzeugen ohne Warnton oder automatischer Abschaltung des Abblendlichtes beim Abstellen des Fahrzeuges, kann es so schon mal zu einer Tiefentladung der Autobatterie kommen.  Nicht selten kommt es bei so einer Tiefenentladung zu einem Kapazitätsverlust, sodass die Leistungsfähigkeit der Autobatterie eingeschränkt wird. Gerade in solchen Fällen können aber moderne Autobatterie Ladegeräte Abhilfe schaffen. Durch intelligente Ladetechnologien können Autobatterie Ladegeräte der Autobatterie wieder neues Leben einhauchen.

Eine weitere Ursache für entladene Autobatterien ist das ausschließliche Fahren von Kurzstrecken. Wie jeder andere Akku benötigt auch eine Autobatterie Strom, um geladen zu werden. Während der Fahrt übernimmt diese Funktion die Lichtmaschine des Fahrzeuges. Wird das Auto jedoch fast ausschließlich auf Kurzstrecken bewegt, so hat die Lichtmaschine nicht genügend Zeit die Autobatterie aufzuladen. Gerade in diesen Fällen kommen Autobatterie Ladegeräte zum Einsatz. Über Nacht kann die Autobatterie von Zeit zu Zeit an das Ladegerät angeschlossen werden. Die Autobatterie speichert die Energie und gibt Sie dann, wenn benötigt, wieder ab. Gerade für solche Fälle empfehlen wir Ihnen ein Autobatterie Ladegerät aus unserem Test.

Auch das Wetter kann einen großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit der Batterie haben. Gerade im Winter bei eisigen Temperaturen können die Autobatterien schon mal ihren Dienst verweigern. Auch hier ist es ratsam, die Autobatterie über Nacht an ein Autobatterieladegerät anzuschließen, um den Stromspeicher wieder aufzufüllen. Viele Ladegeräte aus unserem Autobatterie Ladegerät Test verfügen deshalb über eine Erhaltungsladung. Durch diese wird gewährleistet, dass das Autobatterie Ladegerät auf Erhaltungsladung schaltet, sobald die Batterie voll ist. Sie können das Ladegerät also ruhigen Gewissens über Nacht angeschlossen lassen, ohne dass Sie Ihrer Batterie Schaden zufügen.

Autobatterie Ladegeräte im Test – Begriffserklärung

Moderne Autobatterie Ladegeräte verfügen über eine Vielzahl an ausgeklügelten Ladetechnologien, welche im Folgenden näher erläutert werden sollen:

Erhaltungsladung (IUoU-Verfahren)

Wie auch die Gesellschaft für technische Überwachung haben wir in unserem Autobatterie Ladegerät Test die besten Autobatterie Ladegeräte miteinander verglichen und präsentieren Ihnen hier unsere Testsieger 2018. Die meisten der getesteten Autobatterieladegeräte verfügen über intelligente Ladetechnologien wie die Erhaltungsladung. Beim sogenannten IUoU-Verfahren schalten die Ladegeräte bei voller Batterie auf Erhaltungsladung, sodass die Batterie nicht überladen und somit beschädigt werden kann. Das Ladegerät kann somit getrost über Nacht an der Steckdose bleiben und Sie profitieren morgens von einer vollgeladenen Autobatterie.

Regenerierungsfunktion altersschwacher Autobatterien

Gerade ältere Autobatterien verfügen nicht mehr über die gesamte Kapazität wie zu Beginn. Da diese Autobatterien schon mehrere Ladezyklen hinter sich haben, verringert sich auch von Zeit zu Zeit die Leistungsfähigkeit der Batterie. In diesem Fall können moderne Autobatterie Ladegeräte durch moderne und intelligente Ladetechnologien die Autobatterie regenerieren und wieder einen Teil der alten Leistungsfähigkeit herstellen. In unserem Autobatterie Ladegerät Test haben wir ebenfalls einige Ladegeräte mit dieser Funktionalität unter die Lupe genommen, um Ihnen die Kaufentscheidung etwas zu erleichtern.

Laden von AGM Autobatterien

Nicht alle Autobatterie Ladegeräte beherrschen das Laden von modernen AGM Batterien. AGM Batterien werden häufig bei Fahrzeugen mit Start-Stopp Automatik und Bremsenergierückgewinnung (Rekuperation) verwendet. Schauen Sie  in unserem Autobatterie Ladegerät Test, welche Ladegeräte zur Ladung von AGM Batterien verwendet werden können.

Video Review – Testsieger im Überblick

Fazit

Gute Ladegeräte bekommen Sie schon für unter 100 Euro. Schauen Sie in unserer Vergleichstabelle, welches Ladegerät für Ihre Einsatzzwecke am besten geeignet ist. Wir hoffen, Ihnen mit diesem Autobatterie Ladegerät Test die Kaufentscheidung etwas zu erleichtern.

Sind Sie auch noch auf der Suche nach einer neuen Autobatterie? Die besten Autobatterien finden Sie in unserem Autobatterie Test 2018.